Galerie - RegionAlps

Vouvry, 16.7.2009
RegionAlps, Tochtergesellschaft von SBB und TMR, betreibt den gesamten normalspurigen Regionalverkehr im Wallis. Auf der Achse Brig - Sion - St-Maurice - St-Gingolph werden 13 dreiteilige Domino-Pendelzüge eingesetzt. Als die Züge noch ganz neu waren, entstand diese Aufnahme auf der Tonkin-Strecke nach St-Gingolph. Mangels Trieb- und Steuerwagen waren die ersten Züge 4-teilig formiert.

Sembrancher, 20.4.2006
Die drei TMR-Ninas sind dagegen vor allem in den Dranse-Tälern zu sehen. Die erst in den 50er-Jahren wegen dem Kraftwerksbau erstellte Bahnlinie nach Le Chable zweigt in Sembrancher von der eigentlichen Stammstrecke nach Orsières ab und überquert gleich das ganze Tal.

Etiez, 24.7.2009
Das Val de Bagnes ist dank dem grossen Kurort Verbier heute ein grosser Touristenmagnet. Ausserhalb des hässlichen Hauptortes ist aber die Landschaft nach wie vor ländlich und die Züge trotz dem grossen Touristenort kurz...

Orsières, 24.7.2009
Noch kürzer ist allerdings die Komposition, die ab Sembrancher die alte Stammstrecke nach Orsières im Val d'Entremont bedient: Zeitweise fährt ein einzelner ABDe 4/4-Triebwagen. Am 24.7.2009 war sogar noch ein zweiteiliger Pendelzug als Reserve vorhanden, die Aufnahme im Bahnhof Orsières zeigt gleich beide Fahrzeuge. Sie erhielten in den 90er-Jahren noch den aktuellen "Express St-Bernard"-Anstrich.

Last Update: 23.01.2011