Galerie - SOB (Südostbahn)

Altmatt, 23.5.2009
Die Südostbahn fährt heute im Südnetz einen beträchtlichen Teil der Leistungen mit Flirt-Triebzügen. Über den Sattel ist ebenfalls oft ein Umlauf "betroffen", hier aufgenommen bei Altmatt.

Pfäffikon SZ, 14.4.2009
Während der HVZ sowie vor und nach den Betriebszeiten des Voralpen-Expresses fahren die Regionalzüge der SOB auch die ganze Strecke über den Sattel von Pfäffikon bis Arth-Goldau.

Biberbrugg, 19.5.2007
Vorgänger der Flirt waren die EAV-Pendelzüge, gebaut in verschiedenen Versionen zwischen 1959 und 1980. Hier einer der älteren Pendelzüge mit dem "Klima-Steuerwagen". Ein Pendelzug wurde für den "Fernverkehr" zwischen Boden- und Vierwaldstättersee, den heutigen Voralpen-Express, mit Klimaanlage ausgestattet. Sie wurde zwar bald wieder ausgebaut, die Fahrzeuge waren aber bis zuletzt an den Übersetzfenstern zu erkennen.

Biberbrugg, 19.5.2007
Die neuen, 1979/1980 gelieferten Pendelzüge sind an der moderneren Frontgestaltung zu erkennen. Die Aufnahmen zeigen einen 3-teiligen und einen 4-teiligen Pendelzug. Während erstere vor allem zwischen Rapperswil und Einsiedeln liefen, längere Version meist zwischen wädenswil und Einsiedeln.

Samstagern, 19.5.2007

Herisau (Glattviadukt), 19.5.2007
Der "Paradezug" der SOB, der Voralpenexpress, fährt stündlich in Zusammenarbeit mit den SBB von Romanshorn am Bodensee nach Luzern am Vierwaldstättersee. Auf dem grossen Glattalviadukt bei Herisau entstand diese Aufnahme eines unverstärkten Pendelzuges. Die Revvivo-Zwischenwagen wurden aus EWI der SBB umgebaut und für weitere 20 Betriebsjahre hergerichtet.

Krummenau, 24.3.2007
Bei der Fusion der "alten" Südostbahn und der Bodensee-Toggenburg-Bahn gelangten auch die vier EAV-Pendelzüge der BT in den neuen Park. Sie wurden sogar noch umlackiert und modernisiert, sind aber heute komplett verschwunden. Zuletzt fuhren sie einen Umlauf Wil - Nesslau-Neu St. Johann und am Sattel auf dem Südnetz.

Last Update: 23.01.2011