Galerie - Transports Regionaux Neuchâtelois (TRN)

Buttes, 25.4.2008
Die TRN ist im Besitz der Normalspurigen Bahnlinien Travers - Fleurier - Buttes und Fleurier - St-Sulpice. Die Züge sind in der Regel durchgebunden bis Neuchâtel, zum Einsatz kommen sowohl eigene Fahrzeuge als auch solche der SBB. Hauptbestandteil der Flotte sind heute drei Stadler-Flirt mit den Nummern 331-333. Als in Buttes diese Aufnahme entstand, war Zug 331 allerdings noch ein Einzelstück.

Couvet, 21.5.2011
Zug 333 unterwegs bei Couvet.

Couvet, 21.5.2011

Neuchâtel, 3.5.2007
Drei Generationen TRN unterwegs als Zusatz-Regionalzug in Neuchâtel. B und ABt EWI wurden in den 60er-Jahren zusammen mit einem später verkauften EAV-Triebwagen beschafft, der Triebwagen in der ersten Serie Privatbahn-NPZ zusammen mit der damaligen GFM, der Zwischenwagen einige Jahre darauf in einer Nachlieferung. Der Triebwagen läuft nach wie vor im klassischen Design der Vorgängerbahn "Regional Val-de-Travers", die beiden EWI im letzten RVT-Design aus den 90er-Jahren und der B Lego im zweitneuesten TRN-Design...

Les Ponts-de-Martel, 7.8.2009
Dieses Design wurde im Herbst 2010 im Hinblick auf die Fusion mit der TN bereits wieder abgelöst, wird aber bis zur Fusion auf den älteren Fahrzeugen noch zu sehen sein. Auf der Schmalspur- Strecke La Chaux-de-Fonds - Les Ponts-de-Martel verkehren nach wie vor nicht alle Triebwagen im neuesten Design.

La Chaux-de-Fonds, 10.12.2006

Les Brenets, 8.3.2008
Noch bis weit ins neue Jahrtausend verkehrten die älteren Triebwagen der Kurzen Schmalspur-Strecke Le Locle - Les Brenets im ganz alten roten Design. Erst 2007 erhielt der erste das aktuellste Design, ganz vertuschen kann es das hohe Alter des Fahrzeuges allerdings nicht mehr...

Last Update: 22.05.2011