Galerie - Verkehrsbetriebe Zürichsee und Oberland

Aufgrund der vielen vorhandenen Bilder ist dieses Album aufgeteilt in verschiedene Bereiche. Wählen Sie unten das gewünschte Thema.

Uster, Loren
26.4.2011

Auf den Linien 811, 812 und 817 in Uster fährt die VZO nicht alle Kurse selbst; Es stehen auch drei Irisbus Citelis von Subunternehmer Ryffel im Einsatz. Bild: Unterwegs auf der Linie 811 im Neubaugebiet Loren.

Uster, Brandschenke
26.4.2011

Uster, Spital
10.5.2011

Citaro 74 unterwegs auf der Linie 812 zum Hegetsberg. Wie die Linie 811 ist auch der 812er als knapp 15-minütiger Rundkurs gestaltet.

Uster, Spital
26.4.2011

Uster, Weidli
10.5.2011

Obschon von drei Ryffel-Wagen nur 2 benötigt werden, gelangen auch Fahrzeuge aus jener Flotte, die Ryffel für die VBG betreibt, auf das Stadtnetz Uster (Irisbus glänzt im Stadtbereich nicht mit Zuverlässigkeit...). Wagen 74, ein Renault Agora aus 2003, unterwegs auf der Linie 812.

Uster, Bahnhof
26.4.2011

Die Linie 816 wird seit Ende 2008 ebenfalls mit Gelenkbussen bedient, verknüpft mit den Linien 813/814 und 842/845. Das Bild zeigt Wagen 23 aus der grossen Serie aus 2005.

Uster, Wil
13.5.2011

Wagen 67 aus 2002, entstammt der ersten grossen Gelenkcitaro-Beschaffung der VZO.

Uster, Pfannenstielstrasse
13.5.2011

Wagen 61, einer der ersten Citaro-Gelenker des Betriebs aus 2001, wirbt seit langem für den Zürcher Oberländer. Hier zu sehen am Ende der Linie 816 im Wohngebiet am Sonnenberg.

Uster, Jungholz
20.4.2011

Als längste Ortsbuslinie führt der 817er über den Sonnenberg nach Niederuster, wo am Greifensee mit Schiffsanschluss nach Maur gewendet wird.

Uster, Turicum
20.4.2011

"Wohnstadt am Wasser" nennt sich Uster - tatsächlich durchfliesst der Aabach die Stadt an besten Lagen, so auch neben dem Turicum- Industriekomplex in Niederuster. Wagen 39, der einzige O405N/2 des Betriebes, ist wie so oft unterwegs auf der Linie 817 Richtung See.

Uster, Seeweg
20.4.2011

Nach oben

Uster, Burgstrasse
4.5.2011

Der Südosten der Stadt wird mit den Überlandlinien 842 und 845 nach Gossau/Oetwil und durch den fahrplanmässig gut eingepassten Rundkurs Oberuster/Nossikon der Linie 813/814 erschlossen. Gelenkwagen 67 unterwegs auf dem Gegenuhrzeiger-Rundkurs 813, im Hintergrund das Schloss Uster.

Uster, Talacker
4.5.2011

"S-Bahn-Bus" 62 unterwegs auf der Linie 842 Richtung Riedikon - Oetwil. Obschon eine reine Überlandlinie, fährt der 842er inzwischen Montag-Freitag alle 15 Minuten.

Riedikon, Dorf
13.5.2011

Unterwegs in Riedikon, einer Aussenwacht von Uster.

Esslingen, Bahnhof
28.4.2008

Wagen 29 am Bahnhof Esslingen, Endstation der Forchbahn nach Zürich Stadelhofen und einst auch von der Uster - Oetwil - Bahn bedient.

Uster, Poststrasse
13.5.2011

Die Linie 814 bedient den Rundkurs im Uhrzeigersinn. Spätestens seit 2008 werden auch hier Montag-Freitag Gelenkbusse eingesetzt.

Uster, Florastrasse
6.5.2011

Der Name der Haltestelle ist Programm...

Oberuster
4.5.2011

Auch im oberen Teil der Stadt begleitet der Aabach die Hauptstrasse.

Uster, Koppach
4.5.2011

Obschon immerhin 20 solche Fahrzeuge vorhanden sind, existieren erstaunlich wenige Fotos der neuen Citaro G aus 2008/2010 in meiner Sammlung aus Uster... Wagen 110 unterwegs bei Koppach auf der Linie 845 nach Gossau ZH.

Nach oben

Wetzikon, Bahnhof
10.9.2010

Ein zweites Hochfrequenznetz bedienen die VZO ab Wetzikon. Gelenkcitaro 66 wird in Kürze den Rundkurs Spitalstrasse-Robenhausen im Gegenuhrzeigersinn befahren, während der O405 Nr. 7 als Dispobus bereitsteht. Der letzte hochflurige O405 hat Baujahr 1995 und nur 2 Türen.

Bauma
10.9.2010

Gegründet wurden die VZO ursprünglich als Ersatz für die diversen Schmalspurbahnen im Oberland. Ersetzt wurde aber auch eine Normalspurbahn, nämlich die einstige Uerikon-Bauma-Bahn. Heute wird Bauma sogar schon halbstündlich per Gelenkbus erschlossen, der Unterwegshalt Bäretswil sogar viertelstündlich.

Wetzikon, Binzackerstr.
17.1.2011

Gelenkcitaro der neuesten Generation unterwegs auf der Linie 850 von Bauma nach Wetzikon.

Wetzikon, Seegräbnerstrasse
17.1.2011

Nach Robenhausen fahren momentan tagsüber noch Standardbusse wie Wagen 40.

Wetzikon, Talstrasse
17.1.2011

Citaro-Standardwagen der ersten Generation aus 2000/2001 (ersetzte auf Garantie einen Wagen aus 1998) auf dem Robenhausener Rundkurs. Die Wagen erhielten damals bei der Ablieferung Wappen von Gemeinden im VZO-Marktgebiet.

Nach oben

Rapperswil, Bahnhof
14.4.2009

In Rapperswil bedient die VZO seit 2008 den Stadtbus Rapperswil-Jona. Aber auch "echte" VZO-Busse gelangen, über die Linie 885, in die einzige St. Galler Stadt im ZVV; Hier zu sehen Wagen 63 aus 2002.

Wald ZH, Bahnhof
16.7.2010

Ende 2006 wurde die S43, die den Halbstundentakt zwischen Rüti und Wald sicherstellte, durch Busse ersetzt; Seither fährt die Linie 885 durchgehend mit Gelenkbussen halbstündlich nach Wald ZH.

Goldingen, Eglingen Landi
16.7.2010

Als Ersatz für die Postautos Wald - Atzmännig (Die Post seit fährt seit 2006 stündlich Uznach - Atzmännig) fahren die VZO-Busse erstmals nicht nur in den Kanton St. Gallen, sondern auch aus dem ZVV-Gebiet. Im Weiler Eglingen besteht zwar knapp kein anschluss an die Postautos, immerhin halten die Busse aber an derselben haltestelle.

Nach oben

Uetikon am See, Grossdorf
20.11.2010

Auf der Linie der einstigen Wetzikon-Meilen-Bahn verkehren heute halbstündlich Busse. Die Linie 920 fährt über Auf Dorf nach Binz Süd und ist Einsatzgebiet für Standardbusse wie diesen Wagen der ersten Serie, unterwegs in Richtung Meilen.

Meilen, Hohenegg
20.11.2010

Die Linie 922 führt ab Meilen Richtung Pfannenstiel und wird schon aufgrund der starken Steigungen bis auf weiteres mit Standardwagen bedient. Auf einem der ersten Morgenkurse entstand diese Aufnahme eines Wagens der 1. Serie.

Bergmeilen, Bezibüel
20.11.2010

Tagsüber fahren die Busse dann weiter von der Hohenegg bis Vorderer Pfannenstiel, eine Linie, die vor allem touristische Bedürfnisse abdeckt. Dieser erste Morgenkurs an einem Samstag war allerdings dem Wetter entsprechend leer unterwegs...

Stäfa, Bahnhof
23.8.2009

Über die Linie 925 gelangen Gelenkbusse von Meilen über Uetikon und Männedorf nach Stäfa. Dort sind die Umläufe verknüpft, die Gelenker gelangen so weiter bis Uerikon oder Hombrechtikon.

Nach oben

Wetzikon Bahnhof
21.10.2005

Eine überdurchschnittliche Fluktuationsrate haben die VZO eigentlich nicht; Aufgrund des grossen Fahrzeugparks sind in den letzten Jahren doch diverse Fahrzeuge verschwunden. Während fast 2 Jahrzehnten haben die silberblauen O405 das Bild des Regionalverkehrs im Zürcher Oberland geprägt, erst 2008 verschwanden die Fahrzeuge mit Ablieferung der Gelenkwagen 101-119 aus dem täglichen Fahrplaneinsatz.

Wetzikon, Bahnhof
7.11.2008

Ebenfalls 2008 sogar vollständig verschwunden sind die letzten 5 O405G, die bis zuletzt noch jeden Werktag auf normalen Linieneinsätzen zu sehen waren, wie Wagen 153 weniger als einen Monat vor seiner Ausrangierung auf der Linie 862.

Wetzikon, Bahnhof
23.4.2007

Kein langes Gastspiel gaben die drei MAN NL313/A21 auf dem VZO-Netz; 2001 beschafft, folgten kurz darauf die nächsten Citaros, und die MAN blieben Einzelstücke im Park. Seit 2007 laufen sie bei ZimmerbergBus bzw. beim Subunternehmer AHW.

Uster, Bahnhof
2.3.2006

Als Vorgänger zu den drei Citelis setzte Ryffel Uster drei Iveco CityClass ein, noch in den eigenen Unternehmensfarben.

Nach oben

Last Update: 19.05.2011